Zu Beginn einer jeden Therapie steht eine gründliche, nach ganzheitlichen Prinzipien durchgeführte, körperliche Untersuchung. Je nach Befund und Krankheitsbild ist es oft nötig zusätzliche technische, laborchemische und bildgebende Untersuchungsverfahren hinzu zu ziehen. Hierfür bietet unsere Praxis modernste technische Ausstattung mit einer strahlungsarmen digitalen Röntgenanlage mit Kinderfilter und zwei digitalen Ultraschall-Untersuchungsgeräten (Sonographie).

Für weitergehende Diagnostik, wie Computertomographie (CT), Kernspintomographie (MRT, NMR), Knochendichtemessung (DEXA, Q-CT), strahlungsfreie 4D-Wirbelsäulenvermessung und nuklearmedizinische Untersuchungen (Szintigraphie) arbeiten wir mit einem hochprofessionellen Netzwerk aus Radiologen und Nuklearmedizinern in München zusammen, die Ihnen höchstmögliche Befundsicherheit bei kurzen Untersuchungszeiten garantieren. Notwendige Laboruntersuchungen werden direkt in unserer Praxis durchgeführt. Für zusätzliche Untersuchungen durch Neurologen, Internisten und internistische Rheumatologen stehen in nächster Nähe hochqualifizierte Kollegen und die großen Zentren der Münchener Universitätskliniken zur Verfügung.

In dringenden Fällen bieten wir Ihnen täglich zu festgelegten Zeiten eine Notfallsprechstunde an. Die aktuellen Zeiten erfahren Sie telefonisch unter 089/ 935003.

Die Notfallsprechstunde dient zur schnellen, kurzfristigen und effektiven Behandlung von starken Schmerzen, der Abklärungen von ersthaften Erkrankungen ( Brüche, Sehnenrisse, Bandscheibenvorfällen, usw. ) und ggf. der Einleitung weiterer diagnostischer Maßnahmen.

Teilen Sie die Seite

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS